Montag, 7. Mai 2012

Menschenfleisch in Kapseln

Und wieder ein mal findet meine Meinung, dass die Menschheit widerlich ist, traurige Bestätigung.
Immer wenn ich denke, dass es nicht schlimmer, hässlicher, widerlicher, menschenverachtender geht, stolpere ich über einen Bericht, die mich leider eines Besseren belehrt.

Anscheinend reicht es nicht die Tierwelt auszurotten, egal ob Leoparden, Tiger, Elefanten, Nashörner, Walfische und was-weiß-ich welche Tiere wegen ihrer Geschlechtsteile ausgerottet werden. Damit der Mann, vorwiegend in Asien lebend, sie in gemahlener Form einnehmen kann, um dadurch „standhaft“, ein „ganzer Mann“, ein „toller Liebhaber“ zu werden. Armes Männlein!!!

Und nun wird das noch getoppt. Tierfleisch reicht nicht mehr, Menschenfleisch muss her!!!

Sie glauben das wäre auf meinen eigenen Mist gewachsen, Fehlanzeige ...sooo viel Mist kann selbst mein krankes Hirn nicht produzieren.

Dazu müsste ich Chinesin bzw. Chinese sein. Dies ist die Meldung über die ich im focus stolperte:

Der Zoll in Südkorea stellte seit Juli 2011 mehr als 17 000 (siebzehntausend) Kapseln mit gemahlenen Menschenfleisch von Babys und Föten sicher. Diese Menschenfleisch-Kapseln sollten von China nach Südkorea geschmuggelt werden. Das sind nur die Kapseln die der Zoll fand, die Dunkelziffer kenne ich nicht.

Der Preis einer Kapsel beträgt umgerechnet 27 Euro. Diese Kapseln sollen Krankheiten heilen und das Leistungsvermögen (frage mich gerade welches) steigern.

Die Produktionsstätten (welche harmloses Wort dafür) befinden sich in mehreren chinesischen Städten. Also in China, wieso wundert mich das nicht?

Ich hoffe dass alle, die die Kapseln herstellen, verbreiten und schlucken so grausam dahin vegetieren, dass sie sich wünschten sie wären tot.
MissisSippi (Gast) - 2012/05/09 19:55

zuerst

das g.-teil
dann arme und beine solen ausfallen, so nach und nach die zunge, dann die ohren abfallen, dann die augen ...

ich "fasse" so vieles in dieser welt nicht mehr und verzweifle einfach an den einfachsten dingen ...

allerbeste grüße zu dir

(captcha = p a s t ) -- passt doch

Ascentive - 2012/05/11 02:58

Ich habe auch davon gehört und konnte es zunächst nicht glauben.
Ist das nicht gegen die allgemeine Menschenwürde?
Einfach nur widerlich!

~Anja~

Elisabetta1 - 2012/05/17 19:31

Abscheulich! ;-(

Vor einigen Tagen, habe ich im TV eine Dokumentation gesehen, in welcher gezeigt wurde, daß in Russland und der Ukraine Stammzellen von Babys entnommen werden.
Die Klientel, gutbetuchte Menschen, die die ewige Jugend anstreben, zahlen dafür ein kleines Vermögen.
Jenen Müttern, die die Kinder geboren haben, wurde gesagt, daß ihr Baby gestorben sei.
Geht's noch schlimmer?

wandlerin - 2012/05/17 20:16

Ich glaube

nicht, dass es noch schlimmer geht, aber wie ich die Menschheit einschätze wird sie sich da noch einiges einfallen lassen. :-((((((

Ewige Jugend...in einer Welt die vergiftet und so menschenverachtend ist, ich weiß nicht ob das erstrebenswert ist...
steppenhund - 2012/06/16 12:24

Menschen haben schon immer Menschen gefressen. Früher dachte man, dass die Kraft des besiegten Häuptlings zur eigenen Kraft dazu addiert wird.
Kinder sind schon immer entführt und verkauft worden, oder auch einfach getötet, weil sie Mädchen waren.
-
Ich kann das Entsetzen teilen, doch nicht die Überraschung das so etwas möglich ist. Im Prinzip ist es eine Frage der Theodizee, (falls man gläubig ist) oder eine Frage der darwinistischen Entwicklung. (wenn man es etwas neutraler sieht) Wir Menschen haben uns vor einiger Zeit auf zwei Beine gestellt. Da musste sich die Natur entscheiden, ob wir einen größeren Magen oder ein größeres Hirn entwickeln sollen, um die notwendige Nahrungsspeicherung oder -beschaffung zu gewährleisten. Die Natur hat sich für das Hirn entschieden. Jetzt sind wir zwar technisch intelligent aber nicht emotional. (Alles immer über den Durchschnitt der gesamten Menschheit gesehen.) Uns fehlt die emotionale Intelligenz. Oder sagen wir, sie hat sich nicht so stark weiter entwickelt wie die intellektuelle. Dieser Umstand wird uns letztendlich einmal umbringen. Die nächste "Menschheit" wird anders aussehen und vielleicht mehr Überlebenschancen haben.
Von religiöser Seite wird mir hier niemand zustimmen. Aber Verhaltensweisen wie die oben beschriebenen zeigen auf, dass wir in gewisser Weise "dümmer" als Tiere sind. Irgendwie verwirken wir damit das Recht auf Überleben.
Die Empörung in Ehren, mehr als Resignation kann man aus dem Umstand, dass derartige Informationen heute leichter zugänglich sind als früher, nicht ziehen.

Benutzung auf eigene Gefahr

avatwoday4

Meggy vermisst

meggy seit August 2010 im Raume Rheinland-Pfalz. Nachricht an wandlerin(ät)freenet.de oder hier im Blog

Suche

 

Menü

Alles und Nichts
Bilderalben:

twoday.net

Das bist du

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Komme gelegentlich hier...
Komme gelegentlich hier vorbei, aber warte seit langem...
deprifrei-leben - 2015/09/19 22:23
John
Excellently written writeup, doubts all bloggers offered...
Smithf401 (Gast) - 2015/05/23 07:52
Made my day
Hahahah - mit dieser Diät wirst du definitv Erfolg...
Danie (Gast) - 2014/09/13 17:28
John
I'm hunting for web sites that contain fantastic recommendations...
Smithc7 (Gast) - 2014/04/23 06:46
Hallo Jan
willkommen auf meinem Blog, obwohl dein Besuch ja nicht...
wandlerin - 2014/01/29 00:29

Status quo

Online seit 3040 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2016/07/23 10:56

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


Site Meter Locations of visitors to this page

Ich glaube das muss sein

Haftungsausschluss: Dies ist mein privater Blog. Für Inhalte anderer Blogs, die hier verlinkt sind, hafte ich nicht, da ich keinen Einfluss darauf habe. Sollten sich darin rassistische oder kriminelle Inhalte befinden, bitte ich um Benachrichtigung, damit ich den Link entfernen kann.Blogname: Wandlerin Klammeraffe twoday Fliegenschiss de

(K)Ein Fussball-Scherz
2010
Abnehmen durch OP
Allergie gegen Todesspritze
Äpfelchen Neuheit
Arbeiter töten Chef
Ärgere mich doch
Artenschutz für Männer
Arveno Skeptiker
Audi Manager gefeuert
Auto fährt mit Kaffee
Bild für Dich
Bischof zum Thema Missbrauch
BMI und gutes oder böses Fett
Boltenhagen-Ostsee
Boris Becker und wahre Schönheit
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren