Dienstag, 12. März 2013

Petition: Gewünscht wird eine TV-Sendung über vermisste und aufgefundene Haustiere

Link zur Petition

Bitte unterschreibt die Petition, wenn ihr für eine "Such-und-Find-TV-Sendung" für Heimtiere seid.

Dies ist die Petition:

Von: Maria Agnes Bader aus Karlum

An: Öffentlich-rechtliche und private Fernsehanstalten in Deutschland

Alle öffentlich-rechtlichen wie auch die privaten Fernsehsender strahlen Tiersendungen aus.

Eine Großzahl der Menschen vermissen seit Langem oder erst seit Kurzem ihr Haustier und können doch die breite Öffentlichkeit nicht erreichen, da es keine diesbezügliche Sendung gibt.

Begründung: Leider zeigte sich bis dato kein Sender oder eine Filmgesellschaft bereit (wobei nur ein paar abgefragt wurden) dieses Thema aufzugreifen. Und doch zeigt die hohe Einschaltquote der z.B. Tiersendungen sowie der Sendung XY-Ungelöst, dass die Menschen sehr wohl ein Interesse an diesen Themen haben.

Nachfragen bei einigen Sendern oder aber Redakteuren ergaben, dass angenommen wird, dass solch eine Sendung kein Interesse in der breiten Öffentlichkeit finden würde. Diese Aussagen bzw. Annahmen sollen mit dieser Petition widerlegt werden.

Alleine Tasso gibt an, dass sie alle 10 Minuten ein Tier zurück-vermitteln welches abhanden gekommen war (Quelle: www.tasso.net/Vermisst-Gefunden/Erfolgsstories ).

Das heißt auf ein Jahr hochgerechnet, dass 52.560 Tiere zurück ins Zuhause finden – allein über Tasso.

Davon ausgenommen sind all die Tiere, die nicht gefunden werden oder aber gefunden werden und nicht an die Eigentümer zurückgegeben werden können, weil der Eigentümer aus dem ein oder anderen Grunde nicht zu ermitteln ist.

Geht man nun davon aus (geschätzter Wert) dass 1/4 der Tiere nicht gefunden wird ergibt dies eine Zahl von 13.140 Tieren die von ihren Eigentümern noch gesucht werden und wiederum geschätzten 13.140 Tieren die gefunden wurden und nicht zugeordnet werden konnten. Diese geschätzten Zahlen addiert mit den tatsächlich wiedergefundenen und zurückvermittelten Tieren ergeben dann ein Aufkommen an vermissten Haustieren von ca. +/- 80.000 Tieren in einem Jahr folgt man den Angaben von Tasso ohne all die Tiere, die nicht über Tasso gefunden/zurückvermittelt und/oder vermisst werden.

Wir, von www.find-mich-fix.de, helfen seit vielen Jahren sowohl entlaufene Hunde wieder zu finden als auch bei gefundenen Hunden die Eigentümer zu ermitteln.

Wir kennen eine Unzahl an Menschen die seit vielen Jahren (z-B. 10 Jahre) ihre Tiere suchen und solange die biologische Uhr des Tieres nicht abgelaufen sein kann die Hoffnung nicht aufgeben, doch noch irgendwo ein Lebenszeichen von ihrem Tier zu erhalten.

Dann gibt es die Finder, die gar nicht wissen, dass ein gefundenes Tier zu melden ist und aus diesem Grunde geht der Fund des vermissten Tieres "verloren" und so gibt es viele plausible Gründe, weshalb einmal das Tier nicht wiedergefunden oder der Eigentümer nicht ermittelt werden kann.

Warum also nicht eine Sendung machen, vielleicht sogar mehrere, in der es ausschließlich um vermisste Tiere geht. Dabei sollte es egal sein, ob das Tier entlief oder fraglich gestohlen wurde. Fakt sollte einfach sein, dass das Tier seit geraumer Zeit nicht mehr bei seinen Eigentümern ist.

Zeitgleich sollten in der Sendung auch die Tiere vorgestellt werden die gefunden wurden und deren Eigentümer einfach nicht zu ermitteln sind, vielleicht im Verhältnis 1:1.

Ziel dieser Sendung sollte sein, dass die vermissten Tiere einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden können als auch dass Tierfunde eine breitere Öffentlichkeit erreichen und somit die Eigentümer und Tiere wieder vereint werden können.

Wir, von www.find-mich-fix.de haben diese Petition erstellt um sie anschließend sämtlichen Fernsehanstalten zur Verfügung zu stellen, damit eine entsprechende Sendung kreiert werden wird - dies können wir jedoch nur dann erreichen, wenn die Anzahl der Unterschriften hoch genug und somit das Interesse bekundet werden kann.

Wer dafür ist, dass eine solche Sendung ausgestrahlt wird oder vielleicht sogar mehrere, möge bitte diese Petition unterschreiben.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und versichern, dass wir diese Petition bei den Sendern einreichen werden und über den Verlauf informieren werden.

Im Namen aller Unterzeichner.

Karlum, 09.03.2013 (aktiv bis 08.09.2013)

>>> Frage an den Initiator der Petition Maria Agnes Bader

Debatte zur Petition

PRO: Aus Tierschutzgründen sollte es eigentlich ein staatliches Suchpotal geben, aber Sendungen sind besser als gar nichts. Anbei einige mathematische Hinweise: mehr...

Noch kein CONTRA Argument. >>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument
miandres - 2013/03/21 13:29

Richtig plaziert und beworben, wäre es ein Quotenknüller. Damit es so wird, bedarf es allerdings etwas Fantasie, Fachwissen und ausreichend Engagement.
Mit dem richtigen Sender und den richtigen Moderatoren, erreiche ich ein Millionenpublikum und damit auch entsprechend angesiedelte Werbeeinnahmen.
Diejenigen welche die Sendung bisher ablehnten, sollten sofort die Kündigung wegen Unfähigkeit erhalten.

Liebe Grüsse,
der Micha

Benutzung auf eigene Gefahr

avatwoday4

Meggy vermisst

meggy seit August 2010 im Raume Rheinland-Pfalz. Nachricht an wandlerin(ät)freenet.de oder hier im Blog

Suche

 

Menü

Alles und Nichts
Bilderalben:

twoday.net

Das bist du

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Komme gelegentlich hier...
Komme gelegentlich hier vorbei, aber warte seit langem...
deprifrei-leben - 2015/09/19 22:23
John
Excellently written writeup, doubts all bloggers offered...
Smithf401 (Gast) - 2015/05/23 07:52
Made my day
Hahahah - mit dieser Diät wirst du definitv Erfolg...
Danie (Gast) - 2014/09/13 17:28
John
I'm hunting for web sites that contain fantastic recommendations...
Smithc7 (Gast) - 2014/04/23 06:46
Hallo Jan
willkommen auf meinem Blog, obwohl dein Besuch ja nicht...
wandlerin - 2014/01/29 00:29

Status quo

Online seit 3103 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2016/07/23 10:56

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


Site Meter Locations of visitors to this page

Ich glaube das muss sein

Haftungsausschluss: Dies ist mein privater Blog. Für Inhalte anderer Blogs, die hier verlinkt sind, hafte ich nicht, da ich keinen Einfluss darauf habe. Sollten sich darin rassistische oder kriminelle Inhalte befinden, bitte ich um Benachrichtigung, damit ich den Link entfernen kann.Blogname: Wandlerin Klammeraffe twoday Fliegenschiss de

(K)Ein Fussball-Scherz
2010
Abnehmen durch OP
Allergie gegen Todesspritze
Äpfelchen Neuheit
Arbeiter töten Chef
Ärgere mich doch
Artenschutz für Männer
Arveno Skeptiker
Audi Manager gefeuert
Auto fährt mit Kaffee
Bild für Dich
Bischof zum Thema Missbrauch
BMI und gutes oder böses Fett
Boltenhagen-Ostsee
Boris Becker und wahre Schönheit
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren