Abnehmen durch OP

Mittwoch, 6. Januar 2010

Abnehmen mit OP

Abnehmen mit Operation, feine Sache.
Frau kann sich sogar krank operieren lassen. Ein wenig maß halten und sich sportlich zu bewegen, nee nieemals. Sport ist bekanntlich Mord. Lieber legt man sich unters Messer oder auf den Op-Tisch.

Sicher wenn man keine Bewegung hat und nur Süßigkeiten, Torten und deftiges Essen in sich hinein schaufelt, braucht man sich nicht zu wundern, wenn der Zeiger auf der Personenwaage eine Extrarunde dreht und dann auf 25 stehen bleibt. Ja da muss frau auch noch rechnen: die Waage geht bis 120 plus die 25 macht 145 kg.

Nicht schlecht, denkt man. Nur Rubensdamen sind nicht mehr in. Aber mit dem Essen kürzer treten und dafür etwas länger die Beine zu vertreten, nee das käme nie in Frage. Schließlich schmerzen die Knie und die Knöchel sind geschwollen. Ach ja, das Kreuz hab ich vergessen, bücken geht schon gar nicht mehr, nur essen da geht immer noch was rein.

Außerdem wann sollte man noch spazieren gehen, von walking ganz zu schweigen, schließlich muss man unbedingt die Rechtssprechung der Barbara im Tv verfolgen und wer nun der Vater von den drei in Frage kommenden Anwärter ist. Ach und die Soap-opera ja die auch noch und dann ist es schon wieder Zeit das Essen zu machen.

Sag woher soll man da noch Zeit zum Joggen nehmen? Nee man ist so abgehetzt , das sieht doch wohl jeder ein.

Also überlegt frau sich was und surft (nur im Internet, denn das würde kein Brett aushalten) und findet etwas Vielversprechendes, den Magenbypass.

Garantiert nimmt man dabei ab, erstens weil die Nahrung nicht mehr in den Magen kommt (ist ja ein Bypass die Nahrung wird umgeleitet und wandert direkt in den Dünndarm) und zweitens weil die neu geformte Magentasche nur 45 bis 90 ml Fassungsvermögen besitzt.

Dass es ein größerer und komplizierter Eingriff ist, wird beiseite geschoben. Auf Nebenwirkungen, Komplikationen und Lebensqualität will ich nicht eingehen.
Dafür werden auch mal gerne 10.000 Euros hingeblättert, weil die Krankenkasse das nicht anerkennen will. Wenn frau das Geld für einen Sanatoriumsaufenthalt ausgegeben hätte, hätte man bestimmt auch Erfolg gehabt.

Was ist ein Magenbypass ? Eine Darm-Operation bei der der Magen abgetrennt und eine kleine Magentasche geformt wird, direkt an den Dünndarm genäht, damit erreicht man, dass für die Fettverdauung ein kürzerer Darmabschnitt zu Verfügung steht. 40% des mit der Nahrung aufgenommenen Fetts wird unverdaut ausgeschieden. Da gucken einem dann die Fettaugen aus der Toilette an.

Lebenslange Nebenwirkungen nimmt Frau doch gerne in Kauf. Das Dumme ist nur, dass man dann lebenslang mit seiner Magen-Tasche rumsitzt und kann nur noch am Essen riechen und nippen kann.
Denn jeder Süßigkeiten- oder Fettverstoß bestraft der Körper nun mit Übelkeit, Schweißausbrüche, Dünn…na ihr wisst schon.

Ach ja. Und die Hautfalten, die nach erfolgter Abnahme um einen rum flattern sind auch nicht zu verachten. Damit kann man im Sommer dann Paragleiten. Ohne Para-Gleiter versteht sich.

Man muss eben nur wissen, wie man aus allem das Beste macht.

In diesem Sinne: Guten Appetit!

Ps: Ich spreche hier nicht von den eher seltenen Fällen der echten krankhaften Fettsucht.

wandlerinEnd

Benutzung auf eigene Gefahr

avatwoday4

Meggy vermisst

meggy seit August 2010 im Raume Rheinland-Pfalz. Nachricht an wandlerin(ät)freenet.de oder hier im Blog

Suche

 

Menü

Alles und Nichts
Bilderalben:

twoday.net

Das bist du

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Komme gelegentlich hier...
Komme gelegentlich hier vorbei, aber warte seit langem...
deprifrei-leben - 2015/09/19 22:23
John
Excellently written writeup, doubts all bloggers offered...
Smithf401 (Gast) - 2015/05/23 07:52
Made my day
Hahahah - mit dieser Diät wirst du definitv Erfolg...
Danie (Gast) - 2014/09/13 17:28
John
I'm hunting for web sites that contain fantastic recommendations...
Smithc7 (Gast) - 2014/04/23 06:46
Hallo Jan
willkommen auf meinem Blog, obwohl dein Besuch ja nicht...
wandlerin - 2014/01/29 00:29

Status quo

Online seit 2979 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2016/07/23 10:56

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

twoday.net AGB


Site Meter Locations of visitors to this page

Ich glaube das muss sein

Haftungsausschluss: Dies ist mein privater Blog. Für Inhalte anderer Blogs, die hier verlinkt sind, hafte ich nicht, da ich keinen Einfluss darauf habe. Sollten sich darin rassistische oder kriminelle Inhalte befinden, bitte ich um Benachrichtigung, damit ich den Link entfernen kann.Blogname: Wandlerin Klammeraffe twoday Fliegenschiss de

(K)Ein Fussball-Scherz
2010
Abnehmen durch OP
Allergie gegen Todesspritze
Äpfelchen Neuheit
Arbeiter töten Chef
Ärgere mich doch
Artenschutz für Männer
Arveno Skeptiker
Audi Manager gefeuert
Auto fährt mit Kaffee
Bild für Dich
Bischof zum Thema Missbrauch
BMI und gutes oder böses Fett
Boltenhagen-Ostsee
Boris Becker und wahre Schönheit
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren