Arbeiter töten Chef

Montag, 27. Juli 2009

Stahlarbeiter töteten Manager

Tja so kann es gehen.

Da wurde also in China das Stahlwerk 'Tonghua Iron and Steel' von dem Konkurrenten 'Jianlong' übernommen. Seit 2005 besaß 'Jianlong' 49 % der Anteile, erst vor kurzem erhöhten sie auf 51 %.
Nun sollte das Werk umstrukturiert werden und in diesem Zusammenhang waren 25 000! Entlassugen geplant.
Als der Jianlong-Manager den Stahlarbeiter verkündete, dass in den nächsten Tagen bis auf 5000 Mitarbeiter alle entlassen werden, schlugen die erzürnten Arbeiter den Mann tot.
In weiteren Unruhen mit der Polizei wurden noch hunderte Menschen verletzt.

Darauf hin verzichtete das Unternehmen auf die Entlassungen und Regierungsbeamte in Tonghaua kündigten an, dass die Pläne durch den Konkurrenten Jianlong erst einmal zurückgestellt werden.

Info: Jianlong-Manager verdienten im vergangenen Jahr fast drei Millionen Yuan (308 000 Euro), während Ruheständler monatlich nur 200 Yuan (20 Euro) bekamen.

wandlerinEnd

Benutzung auf eigene Gefahr

avatwoday4

Meggy vermisst

meggy seit August 2010 im Raume Rheinland-Pfalz. Nachricht an wandlerin(ät)freenet.de oder hier im Blog

Suche

 

Menü

Alles und Nichts
Bilderalben:

twoday.net

Das bist du

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Komme gelegentlich hier...
Komme gelegentlich hier vorbei, aber warte seit langem...
deprifrei-leben - 2015/09/19 22:23
John
Excellently written writeup, doubts all bloggers offered...
Smithf401 (Gast) - 2015/05/23 07:52
Made my day
Hahahah - mit dieser Diät wirst du definitv Erfolg...
Danie (Gast) - 2014/09/13 17:28
John
I'm hunting for web sites that contain fantastic recommendations...
Smithc7 (Gast) - 2014/04/23 06:46
Hallo Jan
willkommen auf meinem Blog, obwohl dein Besuch ja nicht...
wandlerin - 2014/01/29 00:29

Status quo

Online seit 2979 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2016/07/23 10:56

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

twoday.net AGB


Site Meter Locations of visitors to this page

Ich glaube das muss sein

Haftungsausschluss: Dies ist mein privater Blog. Für Inhalte anderer Blogs, die hier verlinkt sind, hafte ich nicht, da ich keinen Einfluss darauf habe. Sollten sich darin rassistische oder kriminelle Inhalte befinden, bitte ich um Benachrichtigung, damit ich den Link entfernen kann.Blogname: Wandlerin Klammeraffe twoday Fliegenschiss de

(K)Ein Fussball-Scherz
2010
Abnehmen durch OP
Allergie gegen Todesspritze
Äpfelchen Neuheit
Arbeiter töten Chef
Ärgere mich doch
Artenschutz für Männer
Arveno Skeptiker
Audi Manager gefeuert
Auto fährt mit Kaffee
Bild für Dich
Bischof zum Thema Missbrauch
BMI und gutes oder böses Fett
Boltenhagen-Ostsee
Boris Becker und wahre Schönheit
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren