Auto fährt mit Kaffee

Sonntag, 7. März 2010

Auto fährt mit Kaffee

Leute pfeift auf die Benzinpreise! Vergesst die Preisvergleiche und die Billigtankstellen. Denn endlich ist es gelungen ein Auto zu erfinden, dass ohne Benzin fährt. Es wird auch nicht mit Solar (nur Sommerauto), Wind (gr. Propeller), Elektro (deshalb sind schon Leute entlassen worden) oder Gas (Freifluggefahr) betrieben.
Nein, nichts von alle dem, das gute Stück fährt mit Kaffee. Ja da staunt ihr? Gieß einfach ein Tässchen Espresso in den Tank und schon fährt das Auto ein paar Meter. Außerdem bekommt der Spruch:“ Kommst du noch auf einen Kaffee zu mir“ nun eine ganz andere Bedeutung. Da muss man nun damit rechnen, dass der Gast das Angebot an nimmt und gleich einen Kanister mitbringt.

Aber so im Allgemeinen ist es doch eine feine Sache. Endlich sind wir unabhängig von den Ölmultis. Na gut ich gebe zu, dass das Auto, genauer gesagt ein VW Scirocco Baujahr 1988 sicherlich noch verbesserungswürdig ist. Aber der erste Schritt ist gemacht und diesmal nicht von meinen geliebten Wissenschaftler oder den forschenden Forscher - nein es waren Tüftler. Und anstatt Geld dafür zu bekommen haben diese wackeren Visionäre (ich nehme an, dass es Männer waren) wahrscheinlich noch eigenes Geld in diese Erfindung gesteckt.
Den VW Scirocco, kennt ihn noch jemand von früher? Er wurde nach dem heißen Wind, der aus der Sahara in Richtung Mittelmeer weht benannt.

Dieser umgebaute heiße Ofen verbraucht nun auf 100 km nur 3500 Tassen Espresso oder anders gesagt 20,71 Kilo gemahlener Kaffee und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h.

Die Erfinder wollen damit eine (Kaffee-)Fahrt von Manchester nach London unternehmen. Das sind 338 km und dazu verbrauchen sie ca. 70 Kg Kaffeemehl. Ich frage mich gerade wo man so viele Tüten Kaffee unterbringt.

Na ja, egal, also weiter im Text:
Alle 90 km müssen sie eine Pause einlegen und den (Kaffee-) Filter reinigen. Ich will mal versuchen zu erklären wie der Kaffee das Auto zum fahren bringt.

Zuerst wird das Kaffeegranulat auf 700 Grad erhitzt. (Hui, deshalb haben die den Scirocco genommen.) Dabei entstehen Gase, die durch Kühlrohre geleitet werden. Dann wird das herunter gekühlte Gas durch zwei Partikelfilter (großer Kaffeefilter)im Heck des Wagens gesäubert und durch einen Schlauch im Kühlergrill in den Motor eingespeist.

Das ist alles und es hat den Vorteil, dass man unterwegs, wenn zum Beispiel einen Stau kommt (hihi der kommt so vorbei) oder man/frau eine Pause machen will, immer ein Tässchen Mocca trinken kann.

Man löst den Schlauch vom Motor und füllt etwas Kaffee ab oder man nuckelt direkt am Schlauch. (Lacht nicht, es soll Leute geben, die nuckeln sogar an Bildern.)

Diese fahrbare Kaffeebar ist eine feine Sache.
Nur Teetrinker haben das Nachsehen. ;-)

wandlerinEnd

Benutzung auf eigene Gefahr

avatwoday4

Meggy vermisst

meggy seit August 2010 im Raume Rheinland-Pfalz. Nachricht an wandlerin(ät)freenet.de oder hier im Blog

Suche

 

Menü

Alles und Nichts
Bilderalben:

twoday.net

Das bist du

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Komme gelegentlich hier...
Komme gelegentlich hier vorbei, aber warte seit langem...
deprifrei-leben - 2015/09/19 22:23
John
Excellently written writeup, doubts all bloggers offered...
Smithf401 (Gast) - 2015/05/23 07:52
Made my day
Hahahah - mit dieser Diät wirst du definitv Erfolg...
Danie (Gast) - 2014/09/13 17:28
John
I'm hunting for web sites that contain fantastic recommendations...
Smithc7 (Gast) - 2014/04/23 06:46
Hallo Jan
willkommen auf meinem Blog, obwohl dein Besuch ja nicht...
wandlerin - 2014/01/29 00:29

Status quo

Online seit 3103 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2016/07/23 10:56

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

twoday.net AGB


Site Meter Locations of visitors to this page

Ich glaube das muss sein

Haftungsausschluss: Dies ist mein privater Blog. Für Inhalte anderer Blogs, die hier verlinkt sind, hafte ich nicht, da ich keinen Einfluss darauf habe. Sollten sich darin rassistische oder kriminelle Inhalte befinden, bitte ich um Benachrichtigung, damit ich den Link entfernen kann.Blogname: Wandlerin Klammeraffe twoday Fliegenschiss de

(K)Ein Fussball-Scherz
2010
Abnehmen durch OP
Allergie gegen Todesspritze
Äpfelchen Neuheit
Arbeiter töten Chef
Ärgere mich doch
Artenschutz für Männer
Arveno Skeptiker
Audi Manager gefeuert
Auto fährt mit Kaffee
Bild für Dich
Bischof zum Thema Missbrauch
BMI und gutes oder böses Fett
Boltenhagen-Ostsee
Boris Becker und wahre Schönheit
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren