Mein Hochgenuss

Samstag, 31. Oktober 2009

Mein ganz persönlicher Hochgenuss

Es ist noch nicht lange her, da dachte ich, dass ich stark wäre und dass mich keiner so leicht verführen könnte. Ich dachte wirklich, ich hätte einen starken Willen. Aber heute musste ich mir eingestehen, dass ich schwach bin. Ok, ich kann mich damit zu trösten, dass Frauen allgemein das schwache Geschlecht wären. Aber das schlimme ist, dass ich nicht nur schwach war, sondern auch noch schwach wurde. Ich hatte meinen Vorsatz aufgegeben, der da hieß, dass ich mindestens 10 Wochen warten wollte. Und was habe ich stattdessen gemacht? Ganze 6 Wochen hielt ich durch, habe ich ihn keines Blickes gewürdigt und bin an ihm vorüber gegangen als wäre er Luft. Aber er stand da, stand einfach da und wartete. Als ob er genau wusste, dass er mich eines Tages verführen würde. Ja und heute geschah es. Ich sah ihn aus meinen Augenwinkel und anstatt wie immer vorrüber zugehen, guckte ich genauer hin. Einmal... zweimal und es war um mich geschehen. Ich berührte ihn und lud ihn ein. Wir fuhren zu mir nach Hause und ich kochte einen leckeren Kaffee und deckte den Tisch feierlich. Am liebsten hätte ich ihn sofort vernascht. Aber das wollte ich nicht. Ich wollte es auskosten.
Ich setzte mich an den Tisch und lächelte ihn an. Er sah so verführerisch aus wie er vor mir stand.
Mein kleiner Keks hatte einen Bart und ein altmodisches Gewand. Seine Farbe war goldgelb. Mein Wille war nun endgültig gebrochen. Ehrfurchtsvoll nahm ich ihn und betrachtete ihn noch ein letztes Mal. Mir ließ schon das Wasser im Mund zusammen. Aber ich widerstand der Versuchung ihn zu verschlingen. Stattdessen knabberte ich nur ein Stückchen ab und ließ es mir auf der Zunge zergehen. Für mich ist der erste Spekulatius in der Vorweihnachtszeit immer eine Hochgenuss.
Auch wenn ich von den vorgenommenen 10 Wochen nur 6Wochen durchhielt, fühle ich mich sau-gut. Vielleicht bin ich im nächsten Jahr standhafter.

wandlerinEnd

Benutzung auf eigene Gefahr

avatwoday4

Meggy vermisst

meggy seit August 2010 im Raume Rheinland-Pfalz. Nachricht an wandlerin(ät)freenet.de oder hier im Blog

Suche

 

Menü

Alles und Nichts
Bilderalben:

twoday.net

Das bist du

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Komme gelegentlich hier...
Komme gelegentlich hier vorbei, aber warte seit langem...
deprifrei-leben - 2015/09/19 22:23
John
Excellently written writeup, doubts all bloggers offered...
Smithf401 (Gast) - 2015/05/23 07:52
Made my day
Hahahah - mit dieser Diät wirst du definitv Erfolg...
Danie (Gast) - 2014/09/13 17:28
John
I'm hunting for web sites that contain fantastic recommendations...
Smithc7 (Gast) - 2014/04/23 06:46
Hallo Jan
willkommen auf meinem Blog, obwohl dein Besuch ja nicht...
wandlerin - 2014/01/29 00:29

Status quo

Online seit 3103 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 2016/07/23 10:56

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

twoday.net AGB


Site Meter Locations of visitors to this page

Ich glaube das muss sein

Haftungsausschluss: Dies ist mein privater Blog. Für Inhalte anderer Blogs, die hier verlinkt sind, hafte ich nicht, da ich keinen Einfluss darauf habe. Sollten sich darin rassistische oder kriminelle Inhalte befinden, bitte ich um Benachrichtigung, damit ich den Link entfernen kann.Blogname: Wandlerin Klammeraffe twoday Fliegenschiss de

(K)Ein Fussball-Scherz
2010
Abnehmen durch OP
Allergie gegen Todesspritze
Äpfelchen Neuheit
Arbeiter töten Chef
Ärgere mich doch
Artenschutz für Männer
Arveno Skeptiker
Audi Manager gefeuert
Auto fährt mit Kaffee
Bild für Dich
Bischof zum Thema Missbrauch
BMI und gutes oder böses Fett
Boltenhagen-Ostsee
Boris Becker und wahre Schönheit
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren